Forum

Moderatoren: Michael, TilmannMueller

Thema: Immer noch (2 Monate) schlimme Schlafprobleme

(Registrierung notwendig)

Immer noch (2 Monate) schlimme Schlafprobleme

Zoldris am 18.11.2017 um 10:48

Hallo, ich wollte einen neuen Thread eröffnen, weil der alte schon länger nicht genutzt wurde und ich nicht weiß, ob das dann jemand liest...

Ich bin 34 und habe seit gut 2 Monaten schlimme Schlafprobleme, wache vor allem ständig auf (teilweise stündlich) und habe dann oft große Probleme, wieder einzuschlafen.

Zwischendurch sind immer wieder Tage, an denen ich so 5-6 oder auch mal 7 Stunden schlafe, und dann fühle ich mich besser.

Ich habe auch mit einer kognitiven Verhaltenstherapie begonnen.

Aber momentan habe ich wieder ein paar sehr schwere Tage, und habe dann auch noch den Fehler begangen, mal wieder zu googeln und bin auf Cortisol als Stresshormon gestoßen, was bei Schlafstörungen wohl eine sehr große Rolle spielt. Da standen auf einer Website alle möglichen schweren Schäden, die man dadurch auf Dauer hat, das hat mich jetzt wieder stark verunsichert :(

Ich habe große Angst, dass mein Körper langsam dahin "siecht" durch diesen schlechten Schlaf...

Bitte helft mir :(
 
(registrierte Mitglieder)

[EDIT] - Re: Immer noch (2 Monate) schlimme Schlafprobleme

nonna4 am 19.11.2017 um 08:50

Ja, es ist sehr belastend ohne ausreichend Schlaf auszukommen. Schön dass du immer wieder schlafen kannst und die Therapie wird dir weiterhelfen.Du brauchst Geduld mit dir!
Sicher hast du schon mit deinem Arzt/Therapeuten über Cortisol gesprochen!? Ich (doppelt so alt wie du) lebe seit Jahrzehnten mit einem zu hohen Cortisolspiegel. Ich bin noch da!!!
Höre bitte auf zu googlen.Es bringt dich nicht weiter!!!
Lese die Seiten von Dr.Müller(es steht hier fast alles was auch im Buch steht),mach Schlafrestriktion,es dauert und man ist nicht in einem Rutsch durch...
Und vertraue! Vertraue auf dich! Vertraue darauf,dass es funktioniert! Das tut es!!!
Ich wünsche dir Geduld und Erfolg.
Alles Gute
Mia
 
(registrierte Mitglieder)

Re: Immer noch (2 Monate) schlimme Schlafprobleme

Zoldris am 19.11.2017 um 15:49

Hallo Mia,

Danke für deinen freundlichen Kommentar :) Heute bin ich auch wieder etwas besser gelaunt. Die meiste Zeit im letzten Monat war ich insgesamt auch ganz gut drauf, aber dann habe ich halt immer wieder mal Tage, an denen ich große Angst habe und traurig bin.

Aber mein Bruder, der auch Psychologe ist, hat mich gestern besucht und konnte mich beruhigen. Meine Freundin gibt mir auch Kraft:)
 
(registrierte Mitglieder)

Re: Immer noch (2 Monate) schlimme Schlafprobleme

lakipf am 20.11.2017 um 09:52

Hi Zoldris,

für einen TV-Beitrag zum Thema Schlafstörung suchen wir aktuell jemanden mit starken Durchschlafproblemen. Wir möchten denjenigen begleiten, das Problem aufzeigen und gemeinsam eine Lösung finden. Falls du Interesse hast, uns deine Geschichte zu erzählen, melde dich!
laura.kipfelsberger@metaproductions.de

Herzliche Grüße
Laura
 
(registrierte Mitglieder)

Re: Immer noch (2 Monate) schlimme Schlafprobleme

Zoldris am 24.11.2017 um 11:53

Ich bin grade wieder sehr traurig. Wir hatten hier bei uns die letzten Tage Besuch (im Zimmer direkt neben mir), und ich habe vermutlich auch deswegen sehr schlecht geschlafen, nur so 3-4 Stunden, und bin teilweise alle 30 minuten kurz aufgewacht...

Das eigentlich Schlimme für mich ist gar nicht mal dieses schlechte Schlafen an sich oder dass ich jetzt ziemlich gerädert bin, sondern diese Angst, dass ich auf Dauer langsam "verfalle", dass mein Körper allmählich zerstört wird und ich schwer krank bin :(

Ich habe solche Angst, dass es das mit grade mal 34 Jahren jetzt halt einfach war, die Sache gelaufen ist...

Würde mich freuen, wenn ich mit jemandem hier, der ähnliche Probleme hat (oder hatte) dauerhaft schreiben könnte - vielleicht hilft mir das, mich nicht so verrückt zu machen :/
 
(registrierte Mitglieder)
 
 1 2 3 ... 13  
 weiter   »
(Registrierung notwendig)