Forum

Moderatoren: Michael, TilmannMueller

Thema: Kein Arzt findet was. Spüre keine Müdigkeit mehr :-(

(Registrierung notwendig)

Re: Kein Arzt findet was. Spüre keine Müdigkeit mehr :-(

Silent am 08.02.2018 um 16:18

Also die letzten beiden Nächte hätte ich wach bleiben können, ohne Probleme! KEINE Müdigkeit,nichts? Ich habe nur so eine Art Halbschlaf, 3 Stunden und dann bin ich aufgestanden...weil ich einfach nicht müde war, als hätte ich ausgeschlafen...gehe zwar ins Bett aber ich bin nicht richtig müde...

--
Wie fühlt sich gesunder Schlaf eigentlich an?

 
(registrierte Mitglieder)

Re: Kein Arzt findet was. Spüre keine Müdigkeit mehr :-(

Karla_77 am 08.02.2018 um 18:07

Hey Silent,

ich weiß noch, dass es mir am Anfang mit dem Thyroxin so ähnlich ging, die erste Woche hab ich mich unglaublich gut gefühlt, aber ich hatte mit einer zu hohen Dosis angefangen und dann noch zu schnell gesteigert. Daraufhin hat´s mich ziemlich umgehaun. Der Arzt, der mir das alles genau so empfohlen hatte, war überrascht, aber davon hatte ich dann auch nichts.

Also mein Tipp aus Erfahrung wäre, lieber mit ganz kleiner Dosis anfangen, ganz kleine Steigerungen machen, immer erst, wenn der Körper sich wirklich dran gewöhnt hat (was ich dann immer daran gemerkt habe, dass ich mich nicht mehr so super toll fühlte). Wenn ein Mangelzustand längere Zeit vorliegt, dann gewöhnt sich der Körper daran und stellt sich drauf ein. Wenn dann der Mangelzustand zu schnell behoben wird, kommt er evtl nicht nach mit der Umstellung. So wurde mir das dann zumindest im Schilddrüsen-Forum erklärt. Und da Hormone eben so dermaßen umfassend wirken, fand ich das recht plausibel.

LG, Karla Grafik: Smilie Gluecklich
 
(registrierte Mitglieder)

Re: Kein Arzt findet was. Spüre keine Müdigkeit mehr :-(

Silent am 08.02.2018 um 19:14

Danke dir Karla Grafik: Smilie Gluecklich

Ich fahre die Dosierung jetzt erstmal langsam zurück und guck mal, ob es dann besser wird und in 2 Wochen hab ich einen Termin beim Endo. Was nützt es mir, mir geht es "besser" aber ich bin komplett schlaflos....ich glaub mein Körper weiß eh nicht, was da grade mit ihm passiert...erst JAHRE auf Sparflamme und dann ne Höchstdosis Kortison...verstehe den Arzt da aber auch wieder nicht Grafik: Smilie Traurig habe jetzt auch gelesen, dass man das langsam eindosiert und langsam steigert und nicht umgekehrt...und ja Hormone machen ganz schön viel, finde ich auch Grafik: Smilie Zwinker
LG von Silent Grafik: Smilie Gluecklich

--
Wie fühlt sich gesunder Schlaf eigentlich an?

 
(registrierte Mitglieder)

Re: Kein Arzt findet was. Spüre keine Müdigkeit mehr :-(

Sternenbande am 09.02.2018 um 19:11

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was denn überhaupt dein Problem ist. Hast du irgendwelche Nachteile dadurch, dass du keine Müdigkeit empfindest?

--
Boskop, Marianne, Carmen

 
(registrierte Mitglieder)

Re: Kein Arzt findet was. Spüre keine Müdigkeit mehr :-(

KaraQ am 10.02.2018 um 06:18

Ich würde mir da auch Sorgen machen. Man weiß einfach, dass es nicht normal ist, nicht mehr müde zu werden.
 
(registrierte Mitglieder)
«   zurück  
 1 ... 21 22 23 24  
 weiter   »
(Registrierung notwendig)